старт / пресса
Facebook Logo

пресса

Buddy Bär für Hertha 03

Seit gestern begrüßt ein Buddy Bär im 03-Trikot die Besucher des Vereinsheims. Dank der Unterstützung von Peter Eichhorn, Peter Schubert und Harald Schulze konnte die lebensgroße Bärenskulptur vor dem Otto-Höhne-Haus aufgestellt werden. Ein Dank geht auch an die Jugendleitung ("Zippo" Zimmer und "Ete" Gieseler), "Uli" Behrendt und Rainer Beckmann, die ihren Anteil dazu beigesteuert haben.

Der Künstler, der dem Bären seine individuelle Gestalt mit blauem Trikot und weißer Hose vermachte, heißt André Bitter.

Name gesucht: Noch hat der Buddy Bär keinen Namen, deshalb seid Ihr gefragt! Wie soll er heißen? Gebt Eure Vorschläge in der Geschäftsstelle von Hertha 03 ab.

Über die Buddy Bären Der Buddy Bär wurde 2001 von Klaus Herlitz und seiner Frau Eva in enger Zusammenarbeit mit dem österreichischen Künstler Roman Strobl entwickelt. Dabei wurden vier verschiedene Bären-Modelle entworfen. Inzwischen erfreuen die Buddy Bären Menschen rund um den Erdball - als fröhliche Berlin-Botschafter sind sie in Firmenniederlassungen, Hotels oder privaten Gärten präsent.

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint