старт / пресса
Facebook Logo

пресса

Minibären zu Gast in der Hessischen Landesvertretung

Minibären zu Gast in der Hessischen Landesvertretung

 

"Die Bären sind los auf dem hessischen Freigelände in Berlin! Der Ansturm auf die Bären übersteigt alle Erwartungen - etwa 1000 Besucher täglich auf dem Gelände der Hessischen Landesvertretung. An Wochenenden zieht es sogar mehrere tausend Menschen täglich zu den Bären", so Volker Hoff, Hessischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Hessen beim Bund. "Hessen ist die Heimat für ein künstlerisches Zeichen von Toleranz und Weltoffenheit!“, so Hoff.

 

Während die großen United Buddy Bears die Welt bereisen, dürfen die Berlinerinnen, Berliner und Berlinbesucher die kleinen internationalen Bären genießen. Über 100 der United Buddy Bears- THE MINIS (1m hoch!) sind auf dem Gelände der Hessischen Landesvertretung (In den Ministergärten 5) im Herzen Berlins – zwischen Brandenburg Tor und Potsdamer Platz – zu bestaunen. Die Künstler, jeder aus einem anderen Land, gestalten jeweils einen Buddy Bären, der ihr Heimatland repräsentiert. Die unterschiedlichen Stilrichtungen von Künstlern aus aller Welt verbinden sich durch die Aufstellung der Bären im Kreis zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk.

 

Die Bären erzählen in ihrer Farbenpracht von der kulturellen Vielfalt und geben Denkanstöße für ein friedliches Miteinander. Unter dem Motto: „ Wir müssen uns besser kennen lernen, dann können wir uns besser verstehen, mehr vertrauen und besser zusammenleben“ werden sie bis Mitte Oktober 2007 Hand in Hand stehend für ihre Botschaft von Toleranz und Völkerverständigung werben.

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint