старт / пресса
Facebook Logo

пресса

Buddy-Bären locken eine halbe Million Besucher an

Es sieht nicht so aus, als würden die Buddy-Bären den Nachwuchs in absehbarer Zeit einstellen. Ein neues "Baby"-Bärenexemplar, 40 Zentimeter hoch und in noch kalkweißer Rohfassung, bekam gestern die 13-jährige Andrea in die Hand gedrückt. Ihre Oma, Rentnerin Erna Deibner aus Lichtenberg, war gemeinsam mit den Enkeln Andrea und Maik (9) als 500 000. Besucherin der "United Buddy Bear-Show" nahe des Brandenburger Tores registriert worden.

Während die von internationalen Künstlern verzierten, im Kreis stehenden Bären schon im November versteigert werden sollen - so wie übrigens alle anderen Buddy Bären im Berliner Stadtbild auch - hat die Buddy Bär Berlin GmbH natürlich bereits für Nachwuchs gesorgt. Die kleinen weißen Bärchen, von denen jetzt auch Enkelin Andrea einen bunt bepinseln darf, werden ab sofort in vielen Souvenirläden verkauft. Anregungen für bärige Muster sammelte die 13-Jährige gestern bei den United Bears und im Buddy-Katalog, den Oma nebst Blumen auch geschenkt bekam. Buddy Bears forever!

ka

 

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint