старт / пресса
Facebook Logo

пресса

Wer holt mich ab?

Buddy-Bär wartet im Fundbüro
Wer holt mich ab?

Tempelhof - Der erste der drei geklauten Buddy-Bären (BZ berichtete) ist wieder aufgetaucht.

Der berühmte "Baby-Bär" wurde bereits am 18. August von einem Anwohner in der Garystraße in Dahlem entdeckt - einfach auf der Straße. Jetzt wartet Buddy im Fundbüro am Flughafen Tempelhof auf seinen Besitzer - das ist die Hermes-Filiale am Kudamm.

Der orangefarbene "Baby-Bär" mit dem braunen Halsband, auf dem weiße Pferdekutschen abgebildet sind, stand zusammen mit "Papa-Bär" und "Mama-Bär" auf dem Kudamm. Umsonst ist der Mini-Bär aber nicht zurückzubekommen: etwa 75 Euro Verwaltungsgebühr und etwa 55 Euro Finderlohn sind fällig.

Dr. Herlitz, Chef der United Buddy-Bär GmbH, freut sich über den Fund: "Wir versteigern die Bären für karitative Zwecke. Wir haben bereits 31000 Euro für acht Buddys sammeln können."

ToKi.

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint