старт / пресса
Facebook Logo

пресса

"Buddy Bären" geben sich die Hände

Die Buddy Bären kommen sich ab Donnerstag näher: Bei dem Projekt "United Buddy Bears" werden 125 von ihnen mitten auf dem Pariser Platz händchenhaltend in einem Kreis stehen. Gestaltet wurden die bunten Bären von 120 Künstlern verschiedener Nationen, zu denen Deutschland diplomatische Beziehungen unterhält. Die Buddy Bären sollen ein Zeichen für Toleranz und Völkerverständigung setzen. Im November wird der Kreis von etwa 50 Meter Durchmesser aufgelöst. Die Kunstwerke sollen dann neue Standorte in ihren Botschaften erhalten oder in den Heimatländern der Künstler. Ein weiterer Teil wird zu Gunsten der Weltkinderorganisation Unicef versteigert.

(ddp)

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint