старт / пресса
Facebook Logo

пресса

Buddy Bär „Oskar“ bezieht am 19.02.2013 sein Quartier am Sana Klinikum Lichtenberg

Förderverein „Lindenblatt“ stiftet einen Buddy Bären für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Sana Klinikum Lichtenberg - Oskar-Ziethen-Krankenhaus

45 Kilogramm schwer und gut einen Meter groß ist Oskar, der Buddy Bär aus Polyester. Mit seiner 140 kg schweren Betonplatte traf er noch als Rohling am 31. Januar 2013 auf dem Klinikumsgelände ein. Dass aus dem Rohling ein farbenfroher Geselle wurde, dafür sorgten junge Potsdamer Künstler der Agentur ART-EFX, die bereits die Innengestaltung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin künstlerisch umgesetzt haben.

Heute, am 19. Februar wird  „Oskar“ höchst feierlich um 11.00 Uhr am Eingang zur Klinik für Kinder- und Jugendmedizin seinen ständigen Platz einnehmen, sehr zur Freude unserer kleinen Patienten, aber auch der Mitarbeiter und Besucher des Klinikums.

„Wir haben uns im Förderverein „Lindenblatt“ für einen Buddy Bären als Geschenk für die Kinderklinik entschieden, weil sich diese Skulptur perfekt in die künstlerische Gestaltung des neuen Eltern-Kind-Zentrums einfügt. In Farb- und Formgebung greift sie das Leitmotiv der Innenräume auf: die bunte Vielfalt der Tierwelt. Gleichzeitig wird die Bärenskulptur vor dem Eingang der Kinderklinik als Orientierungshilfe für die kleinen Patienten und deren Eltern dienen “, erläutert Torsten Jens Adrian, Vorsitzender des „Lindenblatt“ e.V. „Dass der Bär einen Namen tragen soll, darüber waren wir uns alle schnell einig“, so Torsten Jens Adrian, „natürlich führte wegen des traditionsreichen Standortes Oskar-Ziethen-Krankenhaus kein Weg an „Oskar“ vorbei.

“Der 2004 gegründete Förderverein „Lindenblatt“ unterstützt mit Hilfe von Sponsoren und Spendern die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. „Nicht alles kann aus Mitteln des Krankenhauses finanziert werden“, erklärt Chefarzt Prof. Dr. Volker Stephan, “und wir sind sehr dankbar für die materielle Unterstützung durch diesen gemeinnützigen Verein.“ Zuletzt hatte der Förderverein „Lindenblatt“ im Mai 2012 die kindgerechte Ausstattung des Eingangs- und Wartebereiches der neuen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gefördert.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Sana Klinikum Lichtenberg betreut jährlich über 20.000 Kinder und wird seit ihrer Neueröffnung im Mai 2012 als Teil des Eltern-Kind-Zentrums am Standort Fanningerstraße sehr gut angenommen.

Das Sana Klinikum Lichtenberg ist Mitglied der Initiative Qualitätskliniken.de.Das Klinikum gehört zur Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH, die Einrichtungen zur ambulanten, stationären und rehabilitativen Gesundheitsversorgung in Berlin und Brandenburg betreibt. Nähere Informationen unter www.sana-kl.de.

online

 
 

© 2019 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint