старт / пресса
Facebook Logo

пресса

United Buddy Bears in Paris

Vom 12. Oktober bis 18. November 2012 werben 140 Bärenskulpturen für Toleranz auf dem Champ de Mars (Eiffelturm)

Anlässlich der 25 jährigen Städtepartnerschaft zwischen Paris und Berlin und des Jubiläums „50 Jahre Élysée-Vertrag“ waren die United Buddy Bears für fünfeinhalb Wochen zu Gast auf dem Champ de Mars. Die Ausstellung in Paris unterstrich die guten Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland sowie zwischen Paris und Berlin.

Angefangen hat alles in Berlin vor elf Jahren. Die Initiatoren Eva und Klaus Herlitz zeigten die ersten Buddy Bär vor dem KaDeWe. Berliner und Touristen sollten sich an den bemalten Bärenskulpturen erfreuen. Die erhobenen Arme des stehenden Buddy Bären sind auf die Verbreitung von Freundlichkeit und Optimismus ausgerichtet. So vermitteln die Bären vom ersten Tag an eine positive Stimmung. Seitdem haben über 1.000 Unternehmen und Privatpersonen einen Buddy Bären erworben und in vielen Botschaften und Konsulaten der Bundesrepublik Deutschland heißt ein Buddy Bär Gäste willkommen.

Außerdem gehen unter dem Motto „Die Kunst der Toleranz“ seit 2002 rund 140 Buddy Bären auf Welttournee und werben für ein friedliches Zusammenleben. Jeder Bär präsentiert ein von den Vereinten Nationen anerkanntes Land. Jeder Buddy Bär wurde individuell von einem Künstler des jeweiligen Landes gestaltet. So ist ein einzigartiges Gesamtkunstwerk entstanden. Die Stilrichtungen der internationalen Künstler verbinden und verbreiten Lebensfreude. Durch die vielfältige, landestypische Gestaltung der Bären erlebt der Besucher eine Reise um den Erdball.

Seit ihrer ersten Ausstellung in Berlin haben bereits über 30 Millionen Besucher bei 27 Ausstellungen die Bären bewundern können.

Die Buddy Bären stehen „Hand in Hand“ uns symbolisieren die Vision einer zukünftig friedlichen Welt. Dabei steht jeder Bär für die Menschen der Länder und deren Kultur, jedoch nicht für politische Systeme. Weitere Informationen unter www.buddy-baer.com

 
 

© 2019 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint