старт / пресса
Facebook Logo

пресса

Zoo Osnabrück sammelt für UNICEF

31.08.11 - Mit 100 bunten Bären hat der Zoo Osnabrück die „United Buddy Bears“-Ausstellung eröffnet. Die weltweite Aktion „United Buddy Bears“ ruft unter dem Motto „WIR MÜSSEN UNS BESSER KENNENLERNEN, …dann können wir uns besser verstehen, mehr vertrauen und besser zusammenleben“ zur „Kunst der Toleranz“ und zu mehr Frieden unter den Völkern, Kulturen und Religionen auf. Bislang haben mehr als 138 Künstler, jeder aus einem anderen Land, einen Buddy Bären entworfen, der ihr Heimatland repräsentiert. Die Bären sind nun auf Welttournee und machen bis Ende September Stopp im Zoo Osnabrück. Auf ihrer Reise sammeln sie Spenden für verschiedene Kinderhilfsprojekte. Im Zoo Osnabrück kamen so 40.000 Euro zusammen. Ein Teil dieses Geldes geht an UNICEF zugunsten des UNICEF-Programms „Wasser ist Leben“.

Mit der Spende baut UNICEF beispielsweise Brunnen in Äthiopien und versorgt die Menschen so mit sauberem Trinkwasser. Zudem schult UNICEF Helfer in den Dörfern, um die Brunnen langfristig instand zu halten. Noch immer haben rund 884 Millionen Menschen nicht genug sauberes Wasser. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung müssen ohne Latrinen und ohne Abwasserentsorgung auskommen. Verunreinigtes Wasser und mangelnde Hygiene zählen weiterhin zu den Hauptursachen für die in vielen Ländern sehr hohe Kindersterblichkeit.

Onlineartikel...

 
 

© 2019 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint