старт / пресса
Facebook Logo

пресса

Etwas andere Weihnachtsmärkte

Design-Advent in Friedrichshain und Kunsthandwerk in Dahlem

Winterlich kalt ist es draußen geworden, doch bei so viel Weihnachtsatmosphäre steckt man die Temperaturen weg und genießt beim Bummeln lieber den Lichterglanz. Fast schon wie ein Willkommensgruß wirkt der leuchtende Buddy-Bär am Rathenauplatz, der zehn Meter hoch und mit etwa 2000 Meter Lichtschnur bespannt ist. Er legt es förmlich nahe, einen der vielen Berliner Weihnachtsmärkte zu besuchen.

Zum 1. Berliner Design-Advent lädt das Projekt Stadtteiltourismus Friedrichshain-Kreuzberg am heutigen Sonntag von 12 bis 20 Uhr ins "studio osthafen" im Universal-Gebäude an der Stralauer Allee 2 ein. In der Lounge-Atmosphäre des Studios mit Blick auf Spree und Oberbaumbrücke bieten internationale Designer und Künstler Mode vom Kimono bis zum Hut, Schmuck, Keramik, Wohnaccessoires und Artwork an. Infos unter der Telefonnummer 611 20 85.

Der stimmungsvolle Adventsmarkt der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, lockt auch an diesem Wochenende, 10 bis 18 Uhr. Kunsthandwerker zeigen ihre Werke, die Domänenwerkstätten sind geöffnet, Kinder können auf dem Adventsmarkt Baumschmuck aus Wachs gießen, selbst Kerzen ziehen oder bemalen. Der Eintritt kostet einen Euro, ermäßigt 50 Cent. Beim 18. Kladower Christkindlmarkt auf dem Imchenplatz geht es an diesem Wochenende wieder besinnlich zu. Zwischen 12 und 19 Uhr bieten heute am Kladower Havelufer insgesamt 75 Händler überwiegend Kunstgewerbliches an.

pol/hel

 
 

© 2019 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint