старт / пресса
Facebook Logo

пресса

"Tombolapreis" war gestohlener Buddy-Bär

Passanten in Mitte sind gestern am frühen Morgen zwei Männer aufgefallen, die mit einer ungewöhnlichen Fracht unterwegs waren. Sie informierten die Polizei darüber, dass die Unbekannten in einem Einkaufswagen einen "Buddy-Bären" transportierten. Eine Funkstreifenbesatzung konnte die beiden Männer samt ihrer Fracht schließlich an der Rüdersdorfer Straße in Friedrichshain stellen. Zur Herkunft des zwei Meter großen Bären befragt, antworteten die 34 und 32 Jahre alten Männer, dass sie diesen bei einer Tombola gewonnen hätten. Erst auf weitere Fragen räumten sie ein, die Figur kurz zuvor vor einer Diskothek an der Köpenicker Straße in Mitte entwendet zu haben. Der Bär wurde sichergestellt, gegen die Männer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

hhn

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint