Start / Press
Facebook Logo

Press

Bendlins Berliner Buddy-Bär

Bielefelder Künstler gestaltet Wappentier für Malaysia


Bielefeld/Berlin. Zwei Meter groß ist er, wuchtig und farbenprächtig. Der Buddy-Bär aus Fiberglas steht vor der malaysischen Botschaft in Berlin, und der Bielefelder Künstler Karl Bendlin hat ihn bemalt. Die Figur ist eine von 184, die die Botschaften der in der Bundeshauptstadt vertretenen Länder ab Juni vor dem Auswärtigen Amt auf dem Schinkelplatz aufstellen werden. Die Idee stammt von der "Initiative Toleranz - für Verständigung und Gewalt" im Außenministerium.

Der gemeinnützige Verein will das multikulturelle Geschehen in Berlin mitgestalten, indem er auf andere Kulturkreise aufmerksam macht und für Toleranz und Offenheit wirbt.

"Die Botschaft von Malaysia hat mich gebeten, den Bär für dieses Land nach meinen Vorstellungen zu gestalten", erläutert Bendlin. Er ist einer der wenigen, wenn nicht gar der einzige Künstler, der einen Buddy-Bär für ein "fremdes" Land bemalt. Im Fall Bendlin ist das jedoch eher selbstverständlich, denn er hat über 30 Jahre seines Lebens dort verbracht, war Hofmaler von Exkönig Tuanku Ja'afar Tuanku Abdul Rahmen. "Malaysia ist meine zweite Heimat", sagt Bendlin.

Er hat sich als Motto "Besuche Malaysia" ausgesucht und den Bär mit einem bunten Batikanzug bekleidet. "Ich habe den Buddy mit landestypischen Motiven bemalt, wie Blüten des Hibiskus, der Nationalblume, Hornbill, der Nationalvogel, Orchideen und Schmetterlinge." Mit dem Twin-Tower, dem höchsten Gebäude der Welt in der Hauptstadt Kuala Lumpur, und dem Orang-Utan (zu deutsch: Urwaldmensch) will er die Spannweite von Tradition und Fortschritt Malaysias symbolisieren.

Aus Anlass des Besuchs von Premierminister Matir ist Bendlin heute wieder in Berlin, um sein Werk zu präsentieren, das er im Februar eine Woche lang gestaltet hat. Anschließend fliegt der Künstler wieder in seine zweite Heimat, wo sein Sohn Carlos (29, Rechtsanwalt) am 30. März heiratet. "Der Exkönig wird auch dabei sein", sagt Bendlin und freut sich darauf, zu dessen 80. Geburtstag im Juli erneut in Malaysia zu sein.

Frank Bell

 

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint