Start / Press
Facebook Logo

Press

In Wattenscheid ist der Berliner Bär los

In Berlin ist bekanntlich der Bär los. Das verdeutlicht das Stadtwappen. Künstler aus 125 Ländern unterstrichen die Bedeutung des Berliner Wappentiers als Symbol der Verständigung zwischen den Völkern - und verwandelten die Figuren in Kunstobjekte. 46 von ihnen wurden versteigert. Die Summe von 125 000 Euro, die zusammen kam, floss in die Kasse von Unicef, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen.

Einer der Bären ist nun in Wattenscheid zu Hause - auf Borcherts Hof. Ingrid und Jochen Borchert erwarben ihn. Der Bär steht für Albanien. Dort wurden Mutter Theresa geboren und das Rad erfunden.

WAZ.Bild: p. i.

 

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint