Start / Press
Facebook Logo

Press

Fußball mit Bären

In einem Jahr ist Fußball-WM

Charltotenburg. Ein Jahr vor der Fußball-Weltmeisterschaft kann man im Neuen Kranzlereck schon einmal die deutschen Kicker in Aktion sehen. Wie gut die spielen, hängt allerdings von der eigenen Reaktionsstärke ab: Die „Kicker" sind nämlich Teil eines Kickerspiels und sehen außerdem aus wie Bären.

Ganze 16 mal 13 Meter ist der überdimensionierte Kicker groß, der jetzt schon einmal Vorfreude auf die WM wecken und eine Attraktion für Berliner und Touristen sein soll. Die „Spieler" sind 20 Buddybären, die die gesichtszüge von Fußballprofis tragen. Die eine Mannschaft stellt die deutsche dar, die andere eine Welt-Auswahl.

Die Künstler Andrej Bitter sen. und Andrej Bitter jun. haben die Bären entworfen. Als Miniaturen kann man die KickerBären im Neuen Kranzlereck erwerben. EinTeil des Erlöses wird an das Kinderhilfswerk Unicef gespendet. Insgesamt sechs Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft werden in Berlin ausgetragen, darunter das Endspiel am 9. Juli. „Nicht nur im Olympiastadion, sondern auf vielen Plätzen und Straßen in der Stadt werden wir ausgelassene Partys erleben", so Preetz. Bernd Andrich, Manager des neuen Kranzlereck, rechnet damit, dass die City West durch den zusätzlichen Tourismus im Sommer 2006 profitieren wird.

völ

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint