Start / Presse
Facebook Logo

Pressespiegel

Bären auf Tournee

Um für unsere Hauptstadt zu werben, welches Symbol eignete sich dafür besser als das Wappentier der Berliner, der Bär? Viele positive Assoziationen machen Meister Petz zum Sympathieträger, was die Unternehmer Eva und Klaus Herlitz (R.C. Berlin-Spree) auf die Idee brachte, ihn in den Dienst der Völkerverständigung zu stellen. So entstanden die United Buddy Bears: ein Kreis von 125 lebensgroßen Kunststoff Bären, die jeweils ein Land repräsentieren und von Künstlern aus ihrer jeweiligen Heimat individuell „angezogen" wurden. Hand in Hand warben die Buddys zur Freude der Berliner und ihrer Gäste 2002 fünf Monate lang am Brandenburger Tor für ein friedliches Miteinander. War es das? Nein, so eine Ausstellung darf nicht einfach zu Ende gehen, auch wenn einzelne Bären in die Heimat ihrer Künstler mitgenommen und 46 zugunsten von UNICEF für 190000 Euro versteigert wurden. Es wurden neue Bären kreiert und eine Welttournee geplant. Nach Kitzbühel und Hongkong bilden sie zurzeit gerade in Istanbul ihren Buddy-Kreis und trotten anschließend nach Schanghai. Mit im Gepäck die Spendendosen zugunsten Not leidender Kinder. ms

 
 

© 2021 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum