Start / Presse
Facebook Logo

Pressespiegel

Erstes Treffen zum Umweltpreis 2019

Tempelhof-Schöneberg. Auch 2019 wird der Green Buddy Award an Unternehmen vergeben, die sich für Nachhaltigkeit und Umwelt engagieren. Ein erstes Planungstreffen dazu fand Anfang Januar im Rathaus Schöneberg statt. Dort empfing Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) alle Sponsoren und Unterstützer und zog eine Bilanz. „Es ist kaum zu glauben, dass der Green Buddy Award nun in die neunte Runde geht. Wir haben erst mit drei Preisen angefangen und mittlerweile haben wir schon fünf Kategorien, von denen drei sogar berlinweit ausgeschrieben sind. Der Preis hat sich enorm entwickelt. Das sehen wir auch an der steigenden Anzahl der Bewerbungen“, erklärte sie. Die fünf Gewinner von 2018 (die Gewobag Wohnungsbau AG, Sirplus, der Lette Verein, Schornsteinfegermeister Christian Liebermann und Afb gGmbH) erhielten als Preis 2000 Euro, eine Urkunde und einen individuell gestalteten Buddy-Bären als Trophäe. Die Bewerbungsphase für 2019 startet bald. PH

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum