Start / Presse
Facebook Logo

Pressespiegel

Künstler haben drei Buddy-Bären bemalt

Mariendorf – Die Familie der Buddy-Bären hat Verstärkung bekommen. Drei neu bemalte Skulpturen stehen im Buddy-Bären-Atelier an der Wilhelm-von-Siemens-Straße (( 99 88 3685).

Der Berliner Künstler Helge Leiberg hat sein Kunstwerk in Schwarz-Rot-Gold gehalten. Der Schweizer Andreas Jordi wählte die Nationalfarben seines Landes, Rot und Weiß und das Schweizer Wappen. Jacqueline Harliman aus Singapur hat ihr Exemplar in Rot-, Braun- und Goldtönen gestaltet und mit Ornamenten bemalt.

Die Skulpturen sind zwei Meter hoch und bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die Bären stehen für Toleranz und Völkerverständigung. Zwei bis drei Mal im Jahr sind sie in einer Ausstellung zu sehen.

Die nächste findet vom 3. April bis zum 9. Mai in Sofia statt. Die Buddy-Bären werden zugunsten von Kinderhilfsprojekten versteigert. saf

 
 

© 2021 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum