Start / Presse
Facebook Logo

Pressespiegel

Klaus Herlitz überrascht mit Kinderbuch

Das Leben von Klaus Herlitz bestand in den vergangenen Monaten nicht nur aus bunten Bären, sondern vor allem aus Heimlichkeiten.

Immer wieder hatte sich der Geschäftsführer der "Buddy Baer Berlin GmbH" mit der Illustratorin Manon Kahle getroffen. Ihr gemeinsames "Baby" legte er seiner Familie Heiligabend stolz unter den Weihnachtsbaum: ein Kinderbuch. 21 Seiten lang und selbst geschrieben. "Früher habe ich meinen drei Söhnen regelmäßig 'Gutenachtgeschichten' erzählt, die ich mir selber ausgedacht habe", sagt Klaus Herlitz. Eine dieser Geschichten handelte von einem schneeweißen Elefanten. Genau dieses Abenteuer erzählte er im vergangenen Jahr bei den "Berliner Märchentagen" - ergänzt um die Buddy-Bären, jene bunten Symbole für ein weltoffenes Berlin, die er 2001 als Aktion mit seiner Frau Eva ins Leben gerufen hat. Die kleinen Zuhörer waren begeistert. "Da kam mir die Idee, das zu Papier zu bringen und mit einer Illustratorin als Buch herauszubringen", so Klaus Herlitz. "Die Buddy-Bären und der schneeweiße Elefant" ist ab Montag für 12,95 Euro im Handel erhältlich - bei Berlin Story, im KaDeWe und bei Hugendubel. Mit dem Buchkauf werden "Buddy Bear Help e.V. und die Arche Berlin unterstützt.

http://www.morgenpost.de/printarchiv/leute/article1492195/Klaus-Herlitz-ueberrascht-mit-Kinderbuch.html

 
 

© 2019 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum