Start / Press
Facebook Logo

Press

90 Nationen in der Friedrichstraße zu Gast

BUDDY Bären repräsentieren je ein Land der Vereinten Nationen

(Berlin, 29. Juli 2005) Vom 1. bis zum 28. August 2005 sind im Bahnhof Berlin Friedrichstraße 90 United BUDDYBears - THE MINIS zu Gast. Jeder der Bären repräsentiert ein Land der Vereinten Nationen und ist von einem Künstler dieses Landes gestaltet worden.

Am 18. August, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr, wird ein 2 Meter großer BUDDY Bär von Kani Alavi, dem Chef der Künstlerinitiative 'East Side Gallery' live auf der Bühne bemalt. Im Anschluss werden 50 kleine, je 35 cm hohe BUDDY Bären, die exklusiv von verschiedenen Künstlern gestaltet worden sind für einen guten Zweck versteigert.

Der Erlös der Versteigerung kommt der Kindertagesstätte 'Fuggerstraße e.V.' im Stadtteil Wedding zugute.

Die Veranstaltung wird durch die Werbegemeinschaft Bahnhof Berlin Friedrichstraße durchgeführt.

Herausgeber: Deutsche Bahn AG

Kommunikation, Potsdamer Platz 2,

10785 Berlin

Verantwortlich für den Inhalt: Werner W. Klingberg

 

 
 

© 2019 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Privacy notice
Imprint