Start / United Buddy Bears / World Tour / Guatemala 2019
Facebook Logo

17.05.2019

Guatemala 2019

Eva und Klaus Herlitz und ihre United Buddy Bears wurden mit einem Feuerwerk empfangen.

Die United Buddy Bears sind erstmalig in Mittelamerika!

Die United Buddy Bears sind in Guatemala!

Vom 25. April bis 12. Mai 2019 standen sie in der Weltkulturerbe-Stadt Antigua im Parque Central auf der Plaza Mayor Hand-in-Hand. 

Jetzt, vom 17. Mai bis 2. Juni, sind sie Teil des Kulturfestivals von Guatemala City (Festival Cultural del Paseo de la Sexta) und präsentieren auf der Plaza de la Constitución ihre Botschaft von Toleranz und Völkerverständigung.

Zum ersten Mal kommt mit der Ausstellung der United Buddy Bears ein Kulturereignis von Weltklasse nach Mittelamerika“, sagt der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Guatemala, Harald Klein. „Circa 40 Millionen Menschen haben diesen Event bereits auf fünf Kontinenten miterlebt." Auf seine Anregung hin ist die Einladung der Bären nach Mittelamerika zustande gekommen.  

Immer, wenn die Bären eine Stadt besuchen“, weiß Botschafter Klein zu berichten, „ändert sich diese“. Harald Klein spricht aus Erfahrung, denn er war 2014 Generalkonsul der Deutschen Auslandsvertretung in Rio de Janeiro – auch während der Fußball-WM - und so kennt er die enorme Anziehungskraft der Ausstellung bestens.

Jede der 2m großen Skulpturen repräsentiert ein Land der Vereinten Nationen und wurde von einem Künstler des jeweiligen Landes gestaltet. Der United Buddy Bär, der das Land Guatemala repräsentiert, erhielt 2006 sein Gewand von der guatemaltekischen Künstlerin Mayra Fernández de Schäfer und wirkte bereits in vielen Ausstellungen mit.

Aber es sind auch unbekannte Bären dabei: In neuem Kleid, kreiert von dem Künstler Isamuko Rotimi Isaiah, zeigt sich der Ländervertreter von Nigeria. Und zum ersten Mal ist außerdem auch ein Bär aus Guatemalas Nachbarland Belize dabei, geschaffen von Pen Cayetano.

Mit der Ausstellung in Antigua kam ein weiterer neuer Bär für Guatemala hinzu: Sehen Sie sich dieses Video über seinen Künstler Darwin Osiel Martínez und seine Bemalung an.

18.05.2019

Impressionen von der Ausstellung in Guatemala City

Am Sonnabend, den 18. Mai um 17: 30 Uhr wurde die United Buddy Bears-Ausstellung in Guatemalas Hauptstadt feierlich von Harald Klein, dem deutschen Botschafter in Guatemala, und Ricardo Quiñónez, dem Bürgermeister der Stadt, eröffnet. Das Interesse für die Bären aus 144 Ländern war erneut überwältigend. Sehen Sie selbst:

 

25.04.2019

Impressionen von der Eröffnungsfeier in ANTIGUA

Am Donnerstag, den 25. April um 17 Uhr wurde in Guatemalas früherer Hauptstadt Antigua die 33. United Buddy Bears-Ausstellung von Harald Klein, dem deutschen Botschafter in Guatemala, und Susana Asencio Lueg, der größten Stadt der Stadt, eröffnet. Die Erfinder der United Buddy Bears, Eva und Dr. Klaus Herlitz, waren zu diesem Anlass bei der Eröffnungsfeier und verbreiteten mit ihren 149 United Buddy Bears die Kunst der Toleranz und der internationalen Verständigung. Viele Einwohner und Touristen strömten zur Plaza Mayor im Parque Central, um an dieser Premiere in Mittelamerika teilzunehmen.

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um das Grusswort der Aussenministerin von Guatemala zu lesen: Grusswort der Außenministerin von Guatemala (in Spanisch)

Von links nach rechts: Floridalma Carillo (Moderatorin), Harald Klein (Deutscher Botschafter in Guatemala), Mayra Fernández de Schäfer (Künstlerin von "Kartutscho", dem Bären von Guatemala), Eva und Klaus Herlitz (Erfinder der United Buddy Bears).
Bären und Menschen aus aller Welt stehen zusammen vor dem Palast der Generäle (Palacio de los Capitanes Generales).
Bären und Menschen aus aller Welt stehen zusammen rund um den Brunnen auf der Plaza Mayor, wo die Bären Guatemalas und Deutschlands Hand-in-Hand stehend enthüllt werden.
Im Vordergrund rechts: die Bühne für die Eröffnungszeremonie und die Live Music Band für das Abendprogramm. Im Hintergrund links: die Kathedrale von Santiago.

25.04.2019

Die Enthüllung der Bären von Guatemala und Deutschland in ANTIGUA

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um ein Video von der Enthüllung der Bären zu sehen (in Spanisch): https://www.facebook.com/prensalibregt/videos/1995459770566408/

 

 

Die Enthüllung startet sogleich...
Es geht los...
Applaus für die Bären von Guatemala und Deutschland.
Die Künstlerin des Bären von Guatemala, Mayra Fernández de Schäfer, erklärt der Presse, warum sie den Bären mit "Kartuscho" (Spanisch: Cartucho) bemalte und ihn danach benannte.
Das ist Laura, 19 Jahre alt, aus München! Sie lernt gerade Spanisch in einer von Antiguas Spanisch-Schulen.
Die Bären von Guatemala und Deutschland, Hand-in-Hand.

Sponsoren und Partner

Jede Ausstellung der United Buddy Bears verdankt ihre Entstehung und die Möglichkeit, in aller Welt ohne Eintritt besichtigt zu werden, dem Engagement vieler Institutionen, Organisationen, Verwaltungen, Unternehmen und Persönlichkeiten. Für die Unterstützung der United Buddy Bear-Ausstellungen in Antigua und Guatemala City im Jahr 2019 danken wir herzlich:

 
 

© 2019 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum