Start / United Buddy Bears / United Buddy Bears The Minis / Wittenbergplatz
Facebook Logo

Wittenbergplatz Berlin 2017

Vom 4. Juli bis 14. August 2017 werden die United Buddy Bears – The Minis, die 1m große Variante der völkerverbindenden Ausstellung der United Buddy Bears, auf dem Berliner Wittenbergplatz sein. Im Herzen der City West werden sie Berlinern und Besuchern aus aller Welt die Botschaft vom friedlichen Miteinander näher bringen und sie mit auf eine Reise um den Globus nehmen. Die Bären stehen „Hand in Hand“ in einem Kreis um den Brunnen auf dem südlichen Teil des Wittenbergplatzes. Jede Skulptur dieser Ausstellung repräsentiert ein von den Vereinten Nationen anerkanntes Land, dessen Menschen und Kultur, und wurde individuell von einem Künstler des jeweiligen Landes gestaltet.

 

Auch diese Ausstellung steht unter dem Leitmotto der United Buddy Bears:

"Wir müssen uns besser kennenlernen ...,
... dann können wir uns besser verstehen,
mehr vertrauen und besser zusammenleben."

Die Ausstellung kann jederzeit und zu freiem Eintritt besucht werden.

Erste Impressionen

Fotostrecke (9 Bilder) starten. Klicken Sie auf ein Bild.

Ausstellungseröffnung

Fotostrecke (13 Bilder) starten. Klicken Sie auf ein Bild.

Am 4. Juli 2017 fand die Eröffnung der Ausstellung am Wittenbergplatz statt. Neben der Initiatorin Eva Herlitz fand auch die Schirmherrin, Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg Angelika Schöttler, herzliche Worte, um diesen Auftakt zu begehen.
Anwesend waren neben staunenden Kindern, Berlinern und vielen Hauptstadtbesuchern, auch über 30 Künstler aus aller Welt, die mit der Gestaltung von großen und kleinen Buddy Bären zu diesem einzigartigen völkerverbindenen Projekt maßgeblich beigetragen haben.

Unser Dank gilt an dieser Stelle auch nochmals allen Bärenpaten dieser Ausstellung
und dem Unternehmen   !

 
 

© 2017 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Dr. Klaus Herlitz und Eva Herlitz

Sitemap
Impressum