Start / United Buddy Bears / United Buddy Bears Show / United Buddy Bears Show
Facebook Logo

UNITED BUDDY BEARS SHOW - Kuala Lumpur 2011/2012

Kambodscha

ausklappen Künstler: Hemalay Chan
einklappen Interpretation
Eins durfte auf meinem Bären auf gar keinen Fall fehlen: Kambodschas Wahrzeichen, die Tempelanlage "Angkor Wat" aus dem 12. Jahrhundert.
Deshalb ist der Bär - ähnlich eines Steinreliefs ?wie man dies tausendfach in der Anlage findet, gestaltet. Eine Totalansicht von Angkor Wat ist zentral auf der Brust. Alle anderen Abbildungen stellen Ausschnitte aus den Reliefs dar: Auf dem Bauch „Apsaras? Tempeltänzerinnen, auf der Rückseite ist „Srei Krubleak? die „Idealfrau? und an den Seiten eine Szene aus dem Schöpfungsmythos der Hindus, der Kampf des Guten gegen das Böse.
Häufiger als die gewählten Motive sind in Angkor Wat Kriegshandlungen abgebildet. Diesen Teil habe ich bewusst ausgeklammert, obwohl Kriege in der jüngeren Geschichte unser Volk im wahrsten Sinne des Wortes "kopflos" (z.B. Pol Pot) gemacht haben. Dies ist jedoch nur ein Nebenaspekt für die schwarze Bemalung des Kopfes.
Seit der Wiederentdeckung von Angkor Wat im kambodschanischen Urwald im Jahre 1860 haben Archäologen und Touristen Stücke dieses Weltkulturerbes entwendet. Besonders beliebt waren und sind Köpfe. Darum der schwarze Kopf, er steht für etwas, was nicht mehr da ist.
Zuletzt ein Hinweis auf das „Halstuch? Es heißt „Kroma?und ist das Hauptkleidungsstück in Kambodscha. Es ist Halstuch, Sonnenschutz, Badekleidung, Kindertragetuch und... und... und...
Hemalay Chen

Sponsor: Dr. Jackie Chan

Fotostrecke (3 Bilder). Klicken Sie auf ein Bild.
 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum