Start / United Buddy Bears / United Buddy Bears Show / Special Bears / Respect for All Life
Facebook Logo

Respect for All Life-Bär

Der Respekt vor dem Leben ist unteilbar, weil Leben unteilbar ist und Ausgrenzung stets zur Barbarei führt. Aus diesem Grund forderte etwa auch der große Arzt, Theologe und Philosoph Albert Schweitzer die Ehrfurcht vor allem Leben: 'Die bisherige Ethik ist unvollkommen' schrieb er, 'weil sie es nur mit dem Verhalten des Menschen zum Menschen zu tun haben glaubte. In Wirklichkeit aber handelt es sich darum, wie der Mensch sich zu allem Leben verhält. Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will'. Der Respekt des Menschen darf nicht halt machen vor der übrigen Natur, die alles Leben in sich birgt und für deren Erhalt der Mensch eine hohe moralische Verantwortung trägt, weil er unzweifelhaft ein Teil von ihr ist. Wir haben nicht das Recht, diese Verantwortung aus selbstzerstörerisch-kurzsichtigem Eigennutz zu missbrauchen und anderes Leben sowie Lebensräume achtlos zu vernichten.

Nur wenn wir den Grundzusammenhang allen Seins begreifen, - und dazu gehört vor allem die Achtung vor unseren leidensfähigen Mitgeschöpfen, den Tieren, - können wir den moralischen Anspruch erheben, als kultivierte Menschen zu gelten.

Weltweit praktizierte Grausamkeiten gegenüber Tieren dürfen nicht sein. Das ist eine Frage des Selbstverständnisses von Humanität, der Anerkennung ethischer Grundwerte wie z.B. der Ehrfurcht vor allem Leben. Gerade in der heutigen Zeit, in der Gewaltbereitschaft, Kriminalität und Terrorismus in beängstigendem Masse zunehmen, kommt dem Schutz der Tiere eine besondere Bedeutung zu, steht er doch in engem Zusammenhang mit dem Schutz des Menschen, denn: der Kausalzusammenhang zwischen Tierquälerei und Gewaltbereitschaft gegenüber Menschen ist wissenschaftlich belegt. Es widerspricht nicht nur der Menschlichkeit, sondern auch der Menschenwürde, Tiere qualvoll zu behandeln.

Dies spiegelt sich wieder in dem wundervollen Ausspruch von Mahatma Ghandi: 'Man kann die Größe und den moralischen Fortschritt einer Gesellschaft daran ermessen, wie sie ihre Tiere behandelt'. In diesem Sinne sind alle Menschen um ihrer eigenen Würde willen dazu aufgerufen, Tieren mit Respekt zu begegnen. -

Da hier ein Bär den Begriff 'Ehrfurcht vor allem Leben' ('Respect for all Life') symbolisiert, möchten wir einem Projekt höchste Achtung aussprechen, in dem durch die Rettung grausam misshandelter Bären der Respekt vor allem Leben in vorbildlicher Weise gelebt wird, der 'Moon Bear Rescue' der Animals Asia Foundation (www.animalsasia.org ).

Alexandra Oetker und Andrea Haufe

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum