Start / Presse
Facebook Logo

Pressespiegel

Vielfalt meiner Heimat - hulum behageri, Yenatfenta Abate

Der Bär verkörpert die bunte Kulturwelt meiner Heimat. Vorne wird die traditionelle Kaffeezeremonie in Äthiopien dargestellt - im Hintergrund die Landesfarben meiner Heimat sowie der Sonnenschein, den wir 13 Monate im Jahr genießen! Die Zeichen im Gesicht ergeben einen Teil des Alphabetes meiner Muttersprache „amharisch", auf der Kopfrückseite stehen die Ziffern.

Der Ursprung des Christentums und auch der muslimische Glaube eines Großteils der äthiopischen Bevölkerung

sind für mich von Bedeutung, sie auf diesem Bär darzustellen. Jede der vielen Kulturen Äthiopiens hat seine eigenen Bräuche: Dies ist zu erkennen z.B. an der Kleidung der Menschen und wird sichtbar beim Körperschmuck, beim Tanz und in den Gesichtszügen. Die berühmten Stelen von Axum und die 800 Jahre alten Felsenkirchen von Lalibela waren für mich so wichtig darzustellen, weil sie ein Phänomen sind, von dem die Menschen erfahren müssen.

Der Buddy Bär auf den beiden Umschlagseiten stammt voll Yenatfenta Abate aus Hamburg. Sie kommt aus Äthiopien, aus Debre Barkos in der Provinz Gojjam. Von 1986-90 studierte sie in Addis Abeba an der Fine Arts School. Bereits als junge Künstlerin errang sie in ihrem Heimatland viele Preise und nahm jährlich an Ausstellungen der Kunsthochschule teil. Seit 1992 lebt sie in Deutschland und hat in diesem Jahr nach ihrem Diplom an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, ein Aufbaustudium dort begonnen.

 

 
 

© 2020 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum