Start / News
Facebook Logo

Aktuelles

Spatenstichzeremonie für den Jüdischen Campus Berlin

Am 10. Juni 2018 wurde in Berlin-Wilmersdorf der erste Spatenstich für den „Pears Jüdischer Campus“ gesetzt. Dieser symbolische Akt markierte den Baubeginn eines Bildungszentrums, an dem zwar orthodoxe Regeln gelten werden, das aber offen sein wird für alle – eine religionsübergreifende interkulturelle Begegnungsstätte. Der Einladung von Rabbiner Yehuda Teichtal (rechts im Bild) zu diesem Festakt waren neben Außenminister Heiko Maas (links) auch Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau und Berlins Kultursenator Klaus Lederer gefolgt.

Auf der Bühne stand während der gesamten Zeremonie ein weiterer Ehrengast: der von Buddy Bär Berlin gestiftete Bären-Rohling, der zu einem späteren Zeitpunkt gestaltet werden wird. Ein passendes Geschenk für einen solchen offenen Campus – stehen die Buddy Bären doch seit jeher für Respekt und Toleranz.

 
 

© 2018 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum