Start / News
Facebook Logo

Aktuelles

Ein Buddy Bär für den Europarat in Straßburg

Deutschland hat dem Europarat anlässlich des 70. Jahrestages seiner Mitgliedschaft einen Buddy Bären geschenkt. Die Gestaltung des Buddy Bären beruht auf dem Design „In the Jungle“ des Grafik- und Videokünstlers Alfred Ullrich, Sohn eines Holocaust-Überlebenden, dessen Wurzeln in der Roma-Community liegen. Die Umsetzung erfolgte durch die in Berlin lebende Künstlerin Marina Bitter.


Eines der Schwerpunktthemen der derzeitigen deutschen Präsidentschaft im Ministerkomitee ist die Jugend. Passend also, dass der Buddy Bär am 21. April 2021 im Garten des Europäischen Jugendzentrums in Straßburg feierlich enthüllt wurde. Die Übergabe wurde von Botschafter Rolf Mafael, Ständiger Vertreter Deutschlands beim Europarat, und Marija Pejčinović Burić, Generalsekretärin des Europarates, vorgenommen. Die Zeremonie fand in Anwesenheit von Herrn Andreas Nick, Vorsitzender der deutschen Delegation, und Herrn Frank Schwabe, Vorsitzender der Fraktion der Sozialdemokraten und Grünen in der Parlamentarischen Versammlung, statt.

Der Europarat und sein Europäisches Jugendzentrum freuen sich, dem Buddy Bären ein Zuhause zu geben und danken Deutschland für seine symbolische Spende. Dieser Buddy Bär wird hunderte von jungen Menschen herzlich willkommen heißen, die in das Europäische Jugendzentrum kommen, um an Aktivitäten teilzunehmen, die unsere Werte von Demokratie, Menschenrechten und die Achtung der Vielfalt fördern!

Um ein Video von der Enthüllung sowie den feierlichen Reden zu sehen, klicken Sie bitte hier.

 
 

© 2021 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum