Start / Charity / Charity Erlöse / Weitere Einzelaktivitäten
Facebook Logo

Weitere Einzelaktivitäten

Seit 2002 sind viele Buddy Bären bei Einzelaktivitäten versteigert worden, u.a. im Bundespräsidialamt durch Christina Rau, im ZDF durch Michael Schanze, im WM-Studio des ZDF durch Wolf-Dieter Poschmann. Unter anderem wurde in Los Angeles, im Beisein von Thea Gottschalk, Elke Sommer und Uschi Obermeier, im Deutschen Generalkonsulat ein Buddy Bär zugunsten von "Schulklassen für Afghanistan" versteigert. Weitere Versteigerungen führten z.B. Prof. Stölzl oder Bischoff Dr. Huber durch.

Mehrere Buddy Bären wurden über ebay versteigert, unter anderem ein Buddy Bär, der durch den weltbekannten Mauerkünstler Thierry Noir gestaltet war. Der Erlös kam dem Kinderprojekt "Die Arche" zugute.

Neben den großen Versteigerungen von Unikaten aus dem Kreis der United Buddy Bears, die bislang alle im deutschsprachigen Raum stattfanden, kommt es mitunter auch zu Versteigerungen weit außerhalb Deutschlands: Im April 2005 wurden drei Buddy Bären in Istanbul versteigert; drei weitere wurden 2006 in Sydney versteigert, 2012 gab es Versteigerungen von United Buddy Bears sowohl in Tokio als auch in St. Petersburg. Bei der großen Versteigerung 2016 in der Berliner Mercedes-Welt am Salzufer übernahm Marianne Freifrau von Weizsäcker die Schirmherrschaft. Auktionatorin war – wie schon so oft – Julia Theurkauf.

Hervorzuheben sind weiterhin viele Versteigerungen von liebevoll gestalteten kleinen Buddy-Bär-Miniaturen (in vielen Orten weltweit), des Weiteren Malwettbewerbe zu Gunsten von UNICEF und anderen Kinderhilfsorganisationen (oft mit prominenter Unterstützung, so z.B. von Jackie Chan in Kuala Lumpur). 

Neben den in der Übersicht genannten Veranstaltungen gab es und gibt es zahlreiche Einzelaktivitäten (große oder kleinere Veranstaltungen, Spenden, Einnahmen durch Verkauf von Katalogen und vieles mehr), bei denen bislang über 1.070.000 € für karitative Zwecke zugunsten von Kindern in Not  zusammengekommen sind.

Bei den Aktivitäten (seit 2002) sind folgende Kinderhilfsorganisationen bedacht worden (Stand: Juni 2021):

• UNICEF: über 700.000 €

Buddy Bear Help e.V.: über 345.000 € 

Die Arche, Berlin: über 100.000 €

  

Daneben profitierten unter anderem die nachfolgenden Kinderhilfsorganisationen:

• Cabuwazi-Kinderzirkus, Berlin

• Kindern der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe,

• Kinderzentrum "Ottokar e.V". Berlin,

• Kinderklub im Freizeithaus am Mauerpark,

• KITA "Fuggerstraße e.V.", Berlin

• Integrationsprojekt e.V. im Bund Deutscher Pfadfinder,

• "Kinder in Gefahr" (gemeinnützige Kinder- und Jugendhilfe),

• der deutschen Kinder- und Jugendstiftung (Kindernothilfe und Straßenkinder-Projekte),

• Sterntaler e.V., Berlin

• "Förderverein für hochbegabte Kinder e.V.",

• "LABUDE", Berlin

• Bärenherz-Stiftung, Wiesbaden,

• Laughing Hearts e.V.,

• Stiftung KinderHerz,

• GAGU-Zwergenhilfe e.V. (für das Waisenhaus Home of Hope” in Sierra Leone),

• Kijuba – ich schaffe es (ein psychologisches Angebot für Kinder krebskranker Eltern),

• gecko e.V., der Förderverein des Christlichen Kinderhospitals Osnabrück,

• TrauerZeit - Zentrum für trauernde Kinder und Familien Berlin,

• Stiftung zur Förderung von Pflegekindern Berlin,

•"Room to Read", Zürich

• Behindertenkinderzentrum, Havanna

• Cristo Vive, Santiago de Chile

• Kinderkrankenhaus, Riga

• und weitere.

 
 

© 2021 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Eva und Dr. Klaus Herlitz

Datenschutz
Impressum