старт / пресса

пресса

24.01.2011 /

O2 World Berlin: André Rieu erhält dritten Buddy-Bären

Berlin - Anlässlich seines Konzerts am 15. Januar in der O2 World in Berlin erhielt André Rieu seinen dritten Buddy-Bären. Überreicht wurde die extra für den Anlass handgefertigte Figur von Frank Scherk, Director Events der O2 Word Berlin.

Der erste Buddy-Bär ging an Rieu im Januar 2009. Seitdem war der Musiker mit seinem Orchester jährlicher Gast in der Berliner Spielstätte. Mit dem jetzt überreichten Buddy-Bären ist der Violinist der erste Künstler, der gleich drei Bären-Unikate in seiner Sammlung hat.

Mike Keller, Geschäftsführer der O2 World: "Mit den handbemalten Buddy-Bären möchten wir uns bei den Künstlern bedanken und ihnen eine Erinnerung an Berlin und ihr Konzert in der O2 World mit auf die Reise geben."

Diese speziell designten Figuren erhalten alle Künstler, die in der O2 World in Berlin auftreten, darunter unter anderem Leonard Cohen und Elton John. Im November 2010 erhielt auch der Geiger David Garrett den Buddy Bären.

Onlineartikel...

Автор: musikmarkt.de