Start / Press

Press

25.02.2004 / Presse

Erfolg für Versteigerung

12.000 Euro Höchstgebot für den kubanischen „Buddy Bear" insgesamt ein Erlös von knapp 45.000 Euro bei der Versteigerung von zehn Original Buddy-Bären in der Kitzbüheler Tenne. Da kam Freude auf. Besonders natürlich bei den Bären-Initiatoren Eva und Klaus Herlitz und dem Gestalter des Ur-Bären, Roman Strobl. Insgesamt wurden nun bereits über eine halbe Million Euro zugunsten der UNICEF mit den Künstler-Bären eingenommen. Das Geld kommt in Not geratenen Kindern in aller Welt zugute. Kompliment.

Autor: Kitzbüheler Nachrichten