Start / Press

Press

22.05.2005 / Presse

Hurra, auch das Sportamt der Stadt St. Gallen hat seinen St. Galler Bär.

Dank einer grosszügigen Spende des Sportartikelherstellers Alder & Eisenhut hat das Sportamt einen Bären erhalten. Die St. Galler Künstlerin Sylvia Geel durfte den Sportbär für uns gestalten. An der "Bärnissage" vom Samstag, 21. Mai 2005 an der Marktgasse hatte unser Sportbär seinen ersten Auftritt. Er befand sich unter 75 Artgenossen in bester Gesellschaft. Der Sportbär wird in Zukunft seinen Teil zur Sportmotivation der Bevölkerung beitragen. Sein üblicher Standplatz ist beim Eingang der Sporthalle Kreuzbleiche, aber er bewegt sich immer wieder. Es ist eben ein "bewegter Bär".

Lähde:  Stadt St.Gallen