Start / United Buddy Bears / World Tour / Sydney 2006
Facebook Logo

United Buddy Bears zu Gast in Sydney

Auf ihrer Reise um die Welt haben die United Buddy Bears - nach Europa und Asien - einen weiteren Kontinent erobert: Australien!

Am 8. März wurde die Ausstellung der United Buddy Bears mit den nachfolgenden Worten des Premierministers von Australien, John Howard, eröffnet:

"Die Präsenz der Buddy Bären wird dem Circular Quay in den nächsten Wochen eine neue, farbenfrohe Dimension verleihen und die ausgesprochen wichtige Arbeit von UNICEF bei der Unterstützung der Kinder dieser Welt hervorheben. Die australische Regierung ist stolz darauf, die Botschaft der Ausstellung der United Buddy Bears - Toleranz, friedliches Zusammenleben und Hilfe für bedürftige Kinder - unterstützen zu dürfen."

Lesen Sie hier die Grußworte  für die Ausstellung der United Buddy Bears in Sydney.

United Buddy Bears in Sydney

Fotostrecke (10 Bilder) starten. Klicken Sie auf ein Bild.

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Australien, Martin Lutz, verlas bei der feierlichen Eröffnungsveranstaltung die Grußbotschaft des deutschen Außenministers Dr. Frank-Walter Steinmeier:

"Gemeinsam bilden sie [die United Buddy Bears] ein einzigartiges Kunstwerk und symbolisieren den universellen Wunsch nach einem friedlichen Miteinander der Menschen und ihrer Kulturen, nach Verständnis, Toleranz, Freundschaft und Völkerverständigung. Gleichzeitig sind die Buddy-Bären Botschafter Berlins und eines weltoffenen Deutschlands."

Ein besonderes Ereignis stellte die Enthüllung des neuen United Buddy Bears für Australien dar: Der renommierte australische Künstler und UNICEF-Botschafter Ken Done hat mit seiner für ihn typischen Handschrift diesen neuen, nun für Australien künftig um die Welt ziehenden Bären gestaltet. Dieser Bär wurde zuvor bereits im Frühstücksfernsehen Australiens einem breiten Publikum vorgestellt.

Für die australischen Ureinwohner hat indigenous artist Elaine Russell (2. v.r.), die auch Mitglied der Künstlervereinigung Boomalli Aboriginal Artists ist, einen weiteren Buddy Bären gestaltet. Dieser erbrachte bereits zur Eröffnung einen Erlös von 15.000,- AUD (ca. 11.000,- EUR) zugunsten von UNICEF! Elaine Russells Werke sind u.a. zu sehen in der Art Gallery of New South Wales, der National Gallery Canberra und dem National Museum Canberra.

In Sydney standen die von internationalen Künstlern aus 123 Ländern gestalteten Bären Hand-in-Hand am Circular Quay und warben für ihre völkerverbindende Botschaft. Eingerahmt von dem Sydney Opera House und der Harbour Bridge - direkt am Wasser - bot die Ausstellung einen außergewöhnlichen Anblick.

Mit Unterstützung des Goethe-Instituts in Sydney wurde die Ausstellung - in enger Zusammenarbeit mit Hamburg Süd, Schenker und UNICEF - vom 8. März bis 5. April 2006 in Sydney präsentiert. Ausrichter der Eröffnungsveranstaltung und Hauptsponsor in Sydney war Henkel Australien.

 
 

© 2017 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Dr. Klaus Herlitz und Eva Herlitz

Sitemap
Impressum