Start / United Buddy Bears / World Tour / Berlin 2011
Facebook Logo

United Buddy Bears - Die Welt zu Gast am Ku’damm

Fotostrecke (12 Bilder) starten. Klicken Sie auf ein Bild.

Die United Buddy Bears waren vom 26. Juni bis zum 03. Oktober 2011 erstmalig in der City West zu sehen und warben mit rund 140 Bären im Bereich Ku'damm Ecke Knesebeckstraße für Toleranz, Völkerverständigung und ein friedliches Miteinander. Die Ausstellung konnte rund um die Uhr kostenfrei besucht werden. 

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hatte die Schirmherrschaft der Ausstellung übernommen. 

Eröffnungsfeier

Fotostrecke (28 Bilder) starten. Klicken Sie auf ein Bild.

Am Sonntag, dem 26. Juni 2011 um 11.30 Uhr, eröffnete Monika Thiemen (Bürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf) gemeinsam mit Eva und Klaus Herlitz (Initiatoren des Projektes) die Ausstellung der United Buddy Bears am Ku’damm / Ecke Knesebeckstraße. 

Unter dem Motto ‚Die Welt zu Gast am Ku’damm’ präsentierten sich Künstler aus allen fünf Kontinenten. Auf einer Bühne in der eigens abgesperrten Knesebeckstraße waren indische, lateinamerikanische und orientalische Tänze, mexikanische Mariachi, afrikanische Performancekünstler sowie Klänge aus der ganzen Welt zu hören und zu sehen.

Aufbau

Fotostrecke (21 Bilder) starten. Klicken Sie auf ein Bild.

Mit freundlicher Unterstützung von:

 
 

© 2017 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Dr. Klaus Herlitz und Eva Herlitz

Sitemap
Impressum