Start / United Buddy Bears / United Buddy Bears Show / United Buddy Bears Show
Facebook Logo

United Buddy Bears Show - Berlin 2006

Deutschland

ausklappen Künstler: Frank Rödel
einklappen Interpretation

Der Bär ist Berlin als repräsentatives Symbol zugeordnet, und Berlin wiederum ist repräsentativ für Deutschland als Hauptstadt, als Sitz der Regierung, dem des Bundespräsidenten und nicht zuletzt repräsentativ für Deutschlands Geschichte, die der Vergangenheit und aber ganz besonders für die, die wir im besten Sinne des Wortes dabei sind, aufzubauen.

Der Kontext zwischen dem alten traditions- und geschichtsträchtigen Berlin und dem modernen, in die Zukunft Weisenden, das wir eben erst beginnen mit unserem Fühlen in Besitz zu nehmen, das „Metropolewerden“ und das wieder „in die Welt eingebettet sein“, war also mein Thema.

Der Bauch wird bestimmt von der Quadriga auf dem Brandenburger Tor und dem Reichstag mit dem Sitz des Parlaments, der mit seiner gläsernen, begehbaren Kuppel, die im übertragenen Sinne die Transparenz unseres demokratischen Entscheidungszentrums andeutet. Dieses Element wiederholt sich an anderer Stelle mit Baukränen im Hintergrund, die bezeugen, dass das „Werden“ noch kein Ende hat.

Einen Arm umranken das neue Olympiastadion und die völkerverbindenden olympischen Ringe derer, die sich im fairen Wettstreit messen. Die olympische Tradition und die in die Zukunft gerichtete Vision der Hauptstadt erklären sich hier.

Der Rücken der Skulptur wird bestimmt durch „Friedrich den Großen“ und verschiedene Ansichten des Brandenburger Tores.

Die Erscheinung der Motive ist bekannt, aber die Farbigkeit und der Kontext in dem sie zueinander stehen, ermöglichen einen neuen, ungewohnten kaleidoskopartigen Blickwinkel auf das scheinbar so Geläufige.

Frank Rödel

 

Sponsor: Beiersdorf

Fotostrecke (4 Bilder) starten. Klicken Sie auf ein Bild.
 
 

© 2017 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Dr. Klaus Herlitz und Eva Herlitz

Sitemap
Impressum