Start / Presse

Pressespiegel

12.12.2011 /

United Buddy Bären in Kuala Lumpur

Direkt aus Berlin kamen am 8. Dezember 2011 endlich die United Buddy Bären in Kuala Lumpur an. Die Ausstellung, die bis zum 15. Februar 2012 vor dem Pavilion (Jalan Bukit Bintang) zu sehen sein wird, wurde feierlich von Bürgermeister Tan Sri Ahmad Fuad Ismail eröffnet.

Die Bären stehen für ein friedliches Zusammenleben der Völker dieser Welt. Es sind mehr als 140 über 2-Meter-hohe Bären, von denen jeder ein Land der Vereinten Nationen repräsentiert. Die Bären werden jeweils von einem lokalen Künstler gestaltet.

Der malaysische Bär wurde vom hiesigen Künstler A. Rahim Muda und dem Initiator der Buddy Bears, Dr. Klaus Herlitz, enthüllt.

Der Erlös dieser Wanderausstellung fließt in Stiftungen für Kinder (u.a. UNICEF).

Onlineartikel...

Quelle:  Deutsche Botschaft Kuala Lumpur