Start / News
Facebook Logo

Aktuelles

04.01.2018 /

Ein Buddy Bär für das SOS-Familienzentrum Weimar

Ein großes Geschenk erhielten die Mitarbeiter und Besucher des SOS-Familienzentrums in Weimar 2017 zu Weihnachten. Ein zwei Meter großes Geschenk. Seit dem 20. Dezember begrüßt ein leuchtend grüner Buddy Bär die Familien vor dem Gebäude in der Abraham-Lincoln-Straße. Dieser Bär ist mit seiner Aufstellung in Weimar nach Hause gekommen, nach Hause in sein Bundesland Thüringen. Der Erfurter Künstler Veit Goßler hatte den Buddy Bären 2014 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) für das Bundesland Thüringen geschaffen und mit typischen Motiven wie Goethe und Schiller, Martin Luther, Goethes Farbkreis oder auch einem Thüringer Kloß versehen.

Das SOS-Familienzentrum hat im zurückliegenden Sommer mit vielen Aktivitäten, wie Malaktionen, Kekse in Bärenform backen, Kinderflohmarkt etc., um Spenden geworben, um den Bären nach Weimar zu holen. 1.500 Euro kamen durch die Unterstützung großzügiger Spender aus der Region zu diesem Zweck zusammen. Diese Spendengelder fließen nun wiederum in die von der DKJS unterstützten thüringischen Schülerfirmen. Eine bärenstarke Aktion also, mit der das SOS-Familienzentrum vielen Kindern ein großes Weihnachtsgeschenk gemacht hat.

 
 

© 2018 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Dr. Klaus Herlitz und Eva Herlitz

Sitemap
Impressum