Start / Charity / Charity Proceeds / Nikolaikirche Berlin 2010 / UBB Uruguay
Facebook Logo

United Buddy Bear Uruguay

Dieser Buddy Bär wurde 2003 von Hiram Cohen für sein Heimatland Uruguay gestaltet. Bis 2009 war er in 15 Ausstellungen (u.a. Hongkong, Tokio, Seoul, Sydney, Kairo, Jerusalem, Buenos Aires, Montevideo) auf 5 Kontinenten zu sehen.

Hiram Cohen über seinen Bären:
"Das wichtigste an meiner Arbeit war, das Symbol des Bären und seine Form zu respektieren. Der Bär ist ein Symbol für Berlin und soll gleichzeitig Uruguay repräsentieren. Darum beschloss ich, ihn in unsere Landschaft und Geschichte zu integrieren. Der Name des Bären ist "Fluss der bunten Vögel" und entspricht der Bedeutung Uruguays auf Guarani. Ich habe den unzähmbaren Geist von Tabobé (einem Charrúa Häuptling) und den Willen über Grenzen hinaus zu lieben und zu leben integriert. Mein höchstes Ziel war, die Farben und die Natur entlang des Flusses der bunten Vögel wiederzugeben. Um den Formen des Bären gerecht zu werden und einen direkten Kontakt zu ihm zu haben, habe ich hauptsächlich mit den Fingern gemalt. Ich bin auch der Körperhaltung des Bären gefolgt, der wirkt als wolle er hochspringen oder etwas hochzudrücken. Deshalb scheint die gesamte Gestaltung aufsteigen zu wollen."

 
 

© 2017 Buddy Bär Berlin GmbH
Eine Initiative von Dr. Klaus Herlitz und Eva Herlitz

Site Map
Imprint